Ihr Warenkorb
keine Produkte

Wer einmal eine andere Art von Shopping kennenlernen möchte

Nach genau sechs Jahren auf der historischen Warendorfer Oststraße zog das irische Geschäft ,,Longford Town House” von rechts nach links. Eine gute Gelegenheit nutzend wurde das weit über die Grenzen der Stadt Warendorf hinaus bekannte ,,Treppchenhus” nach erfolgreicher Renovierung ab dem 12. März 2005 neu eröffnet.

Wer einmal eine andere Art von Shopping in einem Gemäuer aus dem 12. ten Jahrhundert kennen lernen möchte ist hier an der richtigen Adresse. Ausgefallene Schafwollpullover, -Jacken, -Schals und Mützen etc. für Erwachsene aber auch Kinder, der Top Marken ,,Carraig Donn” und “Irelandseye” werden angeboten.

Selbstverstândlich gehören zu der von Benedikt Eikelmann und seiner Mutter seit über fünfzehn Jahren angebotenen Palette an irischen Spezialitaten auch Wachsjacken, - Wachsmäntel - Wachswesten und Wachshüte von ,,Mizen Head”, Nightshirts, Nightrobes Pyjamas etc. von ,,Lee Valley” sowie Wollcappen (Wollcappys), Baumwollhemden-Grandfathershirts, Wolldecken, Gold- und Silberschmuck, Parfum und Barry’s Tea. Aber auch Walkers Plätzchen, Bücher, CD’s und DVD´s, Teekannen und Mugs, selbst Damenkilts, Herrenkilts sowie Kinderkilts von ,,O’Neil” fehlen nicht im Programm. Über 35 Jahre Irland Erfahrung versprechen einen Besuch im Longford Town House nicht einfach zu einem normalen Einkauf werden zu lassen. Wer sich nebenbei über Irland und seine Bevölkerung informieren möchte, hat hier durchaus Chancen einiges an Erfahrung und Fachwissen vermittelt zu bekommen. Gelegentlich können auch irische Antiquitaten wie z.B. Schränke und Tische angeboten werden.

Wie in irischen Haushalten üblich wird auch im Longford Town House (vorausgesetzt man bringt genügend Zeit mit) immer eine Tasse heißen Tee’s vorgehalten.

Wir bieten übrigens zu ,,irischen” Preisen an, - überzeugen Sie sich selbst.

Ein Besuch der Oststraße lohnt sich -— lassen Sie sich überraschen!


Sie können uns auch zu Ihren Veranstaltungen einladen!


Aufgrund unserer hochwertigen Waren sollten wir allerdings die Möglichkeit bekommen, unsere Waren in geschlossenen Räumlichkeiten präsentieren zu können. Wie und in welcher Form unsere Präsentation aussehen soll, kann individuell abgestimmt werden.

Gern nehmen wir an Folk Veranstaltungen, irischen Events oder aber auch Schloss-Märkten teil.